Eventlocation BAY – Biergarten und Open Air Kino

Essen, Trinken, Chillen und ganz großes Kino!

Freuen Sie sich auf tägliche Filmvorführungen in mediterraner Atmosphäre auf der schwimmenden Leinwand. Das SION Sommerkino im Rheinauhafen zeigt einen spannenden Mix aus aktuellen Filmen, Klassikern und Arthouse-Projekten. Sitzmöglichkeiten bietet die großzügige Freitreppe mit 600 Plätzen und gemütlichen Kissen. Wer mit dem Auto kommt, parkt günstig in der Rheinauhafen-Tiefgarage.

Tickets
Der Eintritt kostest 8 Euro (ausgenommen Sonderveranstaltungen). Eintrittskarten erhalten Sie an den Theaterkassen am Rudolfplatz, Neumarkt, Hansaring und im Kaufhof oder alternativ an der Abendkasse ab 19 Uhr. Dort ist auch der Erwerb von Kinogutscheinen zum Verschenken möglich. Online Tickets können direkt in der Programmvorschau erworben werden.

Öffnungszeiten
BAY: Täglich ab 19.00 Uhr.
KINO: Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit.
KURZKUNST: Etwa 12 Minuten Vorprogramm kurz vor Filmbeginn.

Wissenswertes
Decken und Sitzkissen können vor Ort ausgeliehen werden. Strandkorbreservierung auf Anfrage an kontakt@bay-cologne.de. Strandkorb für 2 Personen: 20 Euro Mindestverzehr, Loungebereich für max. 4 Personen: 50 Euro Mindestverzehr, Tischgruppe für max. 6 Personen: 50 Euro Mindestverzehr. Speisen und Getränke dürfen nicht mitgebracht werden. An der Bar erhalten Sie ein vielfältiges Angebot an erfrischenden Sommerdrinks. Und für den kleinen Hunger werden eine Auswahl an Snacks gereicht. Katzen und Hunden ist der Zutritt zum BAY leider nicht gestattet.

Wetter: Bitte keine Panik – auf Regen folgt stets Sonnenschein! Sollte die Vorführung wetterbedingt dennoch ausfallen, informieren wir Sie kurzfristig verbindlich bis 19.00 Uhr auf der Seite des SION Sommerkinos. Bereits erworbene Karten behalten in diesem Fall ihre Gültigkeit und können während der laufenden Saison für eine andere Kinovorstellung im BAY eingelöst werden.

Beachten Sie auch das KURZKUNST Vorprogramm!


Joseph Beuys 2017

Bis 29.06., Galerie Holtmann: Grafik - Multiples - Zeichnungen - Objekte. Sonderausstellung zum neuen Joseph Beuys Film von Andres Veiel. Weitere Infos auf www.galerie-holtmann.de.

Missiles

30.06., 22.00 Uhr, Kunsthaus Rhenania: Die Adam Noidlt Missiles wurden von Frank Köllges 1999 als Profi-Ensemble in der Nachfolge der Adam Noidlt Intermission gegründet. Aufnahmekriterium war eine 10-min. Solo-Improvisation von meisterschaftlicher Qualität. Bei den monatlich stattfindenden Treffen und Konzerten wurden die wichtigen „Steuerzeichen“ für gemeinsame konzertierte Aktionen trainiert. Weitere Infos auf www.missiles.de.

Chamber Remix Cologne

02.07., Kunsthaus Rhenania: Scott Fields und Norbert Rodenkirchen – zwei schillernde kreative Köpfe der Kölner Szene. Dennoch kurz vorgestellt: Fields – aus Chicago stammender Wahlrheinländer, international renommiert als einer der wichtigsten Protagonisten einer experimentellen Gitarrenmusik als Komponist, Improvisator und Interpret, trifft auf Rodenkirchen – weltweit gefragter Spezialist für Mittelalter und frühe Traversflöten sowie Komponist einer archaisch experimentellen Musik. Live Remix: Emil Klotzsch, geboren 1980. Er ist ein Sound Designer und Field Recording Spezialist (Tonsturm) aus Köln. Weitere Infos & Tickets: chamber-remix.de

SEO im art'otel

Lust auf eine virtuelle Kunstführung durch's art'otel? Bitte hier entlang.

"Groma" - Expedition Tiefgarage

Die Klanginstallation „Groma“ der Künstler Michael Scholz, Judith Nordbrock und Martin Rumori entführt Sie – sobald Sie die Eingänge zur Tiefgarage am Harry-Blum-Platz und Elisabeth-Treskow-Platz betreten haben – heraus aus Köln und hinein in die hochfrequentierten Straßenzüge der Kölner Partnerstädte Lüttich und Rotterdam. mehr

Köln 29.6.2017