Anreisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Köln gilt als einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Europas und hat eine gute Anbindung an die Metropolen Berlin, Hamburg, Amsterdam, Brüssel, Paris und London. Der Rheinauhafen ist vom Kölner Hauptbahnhof, vom ICE-Bahnhof Köln Messe-Deutz und vom unterirdischen Flughafenbahnhof Köln/Bonn schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg gibt Ihnen Auskunft über die S- und U-Bahn-Verbindungen (Linie 15 und 16, Haltestellen Ubierring oder Schönhauser Straße). Die Bus-Verbindungen (Linie 133, Haltestellen Rheinauhafen und Schokoladen Museum) finden Sie bei den Kölner Verkehrs-Betrieben. Bei schönem Wetter können Sie auch einen 30minütigen Spaziergang zum Rheinauhafen machen. Einfach vom Hauptbahnhof auf der Rheinuferpromenade Richtung Süden gehen.

Mit Bus und Bahn

Start: Köln Hauptbahnhof
Breslauer Platz - Bussteig A
Ziel: Haltestelle Rheinauhafen
Linien ab Start
Bus 133
Dauer
14 Min.
Fußweg
ca. 4 Min.
Start: Ubierring
Ziel: Elisabeth-Treskow-Platz
Linien bis Start
Bahn 15, 16
Bus 133, 142
 
Fußweg
ca. 5 Min.
Start: Schönhauser Straße
Ziel: Agrippinawerft 30
Linien bis Start
Bahn 16, 17
 
Fußweg
ca. 7 Min.

Anfahrt mit dem Auto

Der Kölner Rheinauhafen ist gut an das Verkehrsnetz angeschlossen und durch seine zentrale Stadtlage direkt am Rhein nicht zu verfehlen. Geben Sie in Ihr Navigationsgerät einfach „Rheinauhafen 50678 Köln“ ein. Öffentliche Parkplätze finden Sie im „Parkhaus Rheinauhafen/Harry-Blum-Platz 2“. Zwei weitere Einfahrten zu Europas längster Tiefgarage befinden sich auf der Bayenstraße (Höhe Ubierring) und am Agrippinaufer (Höhe Oberländer Wall).

Aus Richtung Süden: A4 bis Ausfahrt Köln-Süd Fahrtrichtung Köln-Innenstadt; am Verteilerkreis auf Militärringstraße Richtung Rheinufer, dort links auf Gustav-Heinemann-Ufer (B 51); weiter auf der B 51 bleiben (nun Agrippinaufer); ca. 200 m hinter der Südbrücke befindet sich die Einfahrt in die Tiefgarage Rheinauhafen auf der rechten Seite.

Aus Richtung Norden: A3 bis Ausfahrt Köln-Zentrum in Fahrtrichtung Zentrum; hinter der Zoobrücke abbiegen; an der Ampel rechts auf Konrad-Adenauer-Ufer (B 51); durch den Rheinufertunnel fahren; auf der B 51 bleiben bis Bayenturm, dann in die Gegenrichtung und die nächste Einfahrt in die Tiefgarage nutzen.

Hinweis zur Kölner Umweltzone: Seit Juli 2014 dürfen in der Kölner Innenstadt nur abgasarme Fahrzeuge mit grüner Umweltplakette fahren. Das betrifft auch das Gebiet des Reinauhafens sowie die Stadtteile Deutz und Mülheim. Weitere Details erhalten Sie bei der Stadt Köln.

Einfahrten und Tiefgaragen

Haupt-Einfahrt
Harry Blum Platz 2
Jetzt Route berechnen
Luther-Einfahrt
Am Bayenturm
Jetzt Route berechnen
Süd-Einfahrt
Agrippinawerft 30
Jetzt Route berechnen

Tarife der Rheinauhafen-Tiefgarage

Die Tiefgarage hat durchgehend geöffnet. Bitte beachten Sie die maximale Durchfahrtshöhe von 1,90 m. EC-Kartenzahlung ist nicht möglich. Kreditkarte: Master und VISA werden akzeptiert. Im Zweifel gelten die jeweiligen Preise des Betreibers.

Kurzparker

0–30 Minuten 1,20€
31–60 Minuten 1,50€
je weitere angef. Stunde 2,70€
Nachttarif 20:00 - 07:00 Uhr 5,00€
Tagesmaximum 27,00€
Ticketverlust 27,00€
KD-Besucher 5,00€*
* Die Köln-Düsseldorfer rabattiert die Karten vor Ort. (Maximal 12 Stunden)
Kurzparker haben eine Ausfahrtskarenz von 15 Minuten.

Wochen- und Monatskarten

Wochenkarte 60,00 € (ab Kaufdatum 7 Tage gültig)
2 Wochenkarte 120,00 € (ab Kaufdatum 14 Tage gültig)
Monatskarte 170,00 € (ab Kaufdatum 30 Tage gültig)
Zeitwertkarte 50 Stunden 100,00 € (gültig 1 Jahr)
Zeitwertkarten (für 12 Stunden) 20,00 € (ab 10 Stück gültig 1 Jahr)
Zeitwertkarten (für 6 Stunden)* 10,00 € (ab 10 Stück 1 Tag gültig)
* nur für Abendveranstaltungen

Dauerparker

Tarif 24 Stunden 154,70 €
(Mindestlaufzeit 3 Monate, Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende)
Dauerparker (Privatgaragen) haben eine Durchfahrtskarenz von 15 Min.