| Kunst und Kultur | Werft 5 - Raum für Kunst im Kunsthaus Rhenania

CHAMBER REMIX COLOGNE Neue Musik / Elektronische Musik

Chamber Remix Cologne April Kunsthaus Rhenania

Die Konzertreihe für Gegenwartsmusik lädt ein, in die Werft 5 - Raum für Kunst im Kunsthaus Rhenania. 

1. Teil akustisch: Uwe Oberg Ι Albrecht Maurer Ι Guillaume Roy (Wiesbaden Ι Köln Ι Paris)
Die Streicher Albrecht Maurer und Guillaume Roy kreieren ein komplexes Klangbild mit harmonischen Flächen und interaktiver Zweistimmigkeit. Uwe Oberg am Piano spielt mit beiden Händen ebenso zwei verschiedene Persönlichkeiten, die sich ergänzen, kontrapunktieren, gemeinsam harmonisieren. Oberg, Maurer und Roy durchschreiten so mit großem Spektrum den Raum interaktiver Kommunikationsmusik.
 
2. Teil Live Remix: Ivo Bol Ι Leo Huhn (Amsterdam Ι Köln)
Ivo Bol lebt in Amsterdam und arbeitet international als Performer, Sounddesigner und Komponist elektroakustischer Musik. In seinen live Performances verbindet Ivo livesampling mit modularer Klangsynthese, mit Gamecontrollern und von Sensoren belauschten Zimmerpflanzen. Der Kölner Saxofonist Leo Huhn hat in den letzten Jahren sein Instrument konsequent elektrifiziert und stößt durch den Einsatz diverser Analogsynthesizer, Tongeneratoren und Effektpedale in ungeahnte Klangdimensionen vor.

Zurück zur Übersicht

Event-Infos

Titel: CHAMBER REMIX COLOGNE Neue Musik / Elektronische Musik
Datum: 08.04.2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Einlass: 16:30
Eintritt: 9,- / 7,- €
Ort: Werft 5 - Raum für Kunst im Kunsthaus Rhenania
Veranstalter: Chamber Remix Cologne
Weitere Infos:
 
1. Teil akustisch: Uwe Oberg Ι Albrecht Maurer Ι Guillaume Roy (Wiesbaden Ι Köln Ι Paris)
2. Teil Live Remix: Ivo Bol Ι Leo Huhn (Amsterdam Ι Köln)